Bern > Meridiane - Leitbahnen der Energie

Vortrag/Übung

 

Die Lebensenergie wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Qi bezeichnet. Durch den natürlichen Lauf von Yin und Yang über die Meridiane wirkt das Qi auf den ganzen Körper. Eine Weisheit sagt, dass wenn man dem natürlichen Lauf von Yin und Yang folgt, dann kann man leben, wenn man ihm zuwiderhandelt, muss man sterben.

Wir wollen zusammen die Meridiane an unserem Körper finden und deren Befinden auf dem Vektorenkreis nach Erich Körbler mit einer Einhandrute oder Pendel muten. Die Messresultate zeigen uns Abweichungen der Flusseigenschaften. Wir werden lernen, wie und an welchen Punkten wir diese Flussstörungen mit einfachen geometrischen Mustern korrigieren können. Das hierfür benötigte Werkzeug ist ein Bleistift, die Einhandrute oder ein Pendel. Du wirst an diesem Abend lernen, wie dein Können mit der Rute oder dem Pendel für die eigene Gesundheit eingesetzt werden kann.

 

Referent: Aldo Buchs, Mitglied VRGB, verheiratet und glücklicher Vater einer Tochter

 

 

Ort: Gymnasium Neufeld, Raum EG GN 0.54

Bremgartenstrasse 133, 3012 Bern

 

 

 

Eintritt frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum: 
Donnerstag, Februar 15, 2018 - 19:45 bis 21:30
Add to Calendar
Anhang: