Bern > Geomantie und Radiästhesie in öffentlicher Planung

Vortrag/Übung:

Die Geomantiegruppe Bern ist zur Mitarbeit im Begleitgremium zum Planungsprozess für die

Schützenmatte Bern eingeladen worden und hat 2019 am Wettbewerb der Stadt Bern für die

Neugestaltung des Helvetiaplatzes teilgenommen. An dem Abend stellt die Gruppe ihre Mitarbeit

an Prozessen im öffentlichen Raum dar und bietet die feinstofflichen Wahrnehmungen

als Arbeitsmaterial an. Es ist eine Gelegenheit zum Muten und Wahrnehmen auf Karten und

Projektionen. Mit Austausch der Ergebnisse.

 

Leitung:

Pierrette Hurni & Urs Schenkel, Mitglieder VRGB und Geomantiegruppe Bern

 

 

 

Donnerstag, 11. März 2021

19:00 – 20:45 Uhr, anschliessend Apéro

Pflegestätte für musische Künste

Nydeggstalden 34, 3011 Bern

 

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Teilnahme mit Voranmeldung. Bitte Mail an vrgb@vrgs.ch oder 078 676 51 95

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum: 
Donnerstag, März 11, 2021 - 19:00 bis 20:45
Add to Calendar