Bern > Aura sehen

Übung:

Aura sehen, wie geht das? Viele denken «Ich kann das nicht.» Margareta Gaille zeigt uns

schlicht die Technik des Aurasehens. Wenn es bei jemandem nicht gelingen sollte, kann sie die

Person für das Sehen öffnen. Sobald ein grauer Schimmer sichtbar wird, geht die Türe zum eigenen Aura sehen auf.

Das Training beginnt mit Pflanzen. Margareta bringt selber gezogene Setzlinge von Bohnen, Geranien, äthiopischem Wermuth und anderen mit.

Sie wird die Pflanzen in Bern, bei den Teilnehmer*innen lassen.

 

 

Leitung: Margareta Gaille, Technische Leiterin Studienvereinigung für Radiästhesie Zürich SRZ

 

 

 

Donnerstag, 08. April 2021

19:00 – 20:45 Uhr, anschliessend Apéro

Pflegestätte für musische Künste

Nydeggstalden 34, 3011 Bern

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Teilnahme mit Voranmeldung. Bitte Mail an vrgb@vrgs.ch oder 078 676 51 95

 

 

 

 

 

Datum: 
Donnerstag, April 8, 2021 - 19:00 bis 20:45
Add to Calendar