SRZ > Exkursion: Kraftpunkte und andere interessante Phänomene erspüren

Beim Weiler Äsch östlich der Forch erwähnt Blanche Merz im Buch „Orte der Kraft“ einen Kraftort von 750‘000 Bovis.
Recherchen auf Google Earth-Luftaufnahmen und vor Ort ergaben tatsächlich 3 Stellen im Wald östlich der Forch mit dieser extremen Ausstrahlung.
Genau sind es jedoch 720‘000 BE, Gold hat den gleichen Wert. Also wird doch…!  Mit Pendel und Goldgegenstand werden wir den Untergrund befragen.
Wanderung gut 30 min, mit Höhendifferenz abwärts 130m, dann aber wieder zurück.
Dauer gut 2 ½ Std, anschliessend Gelegenheit für Mittagessen. 
 
  • Treffpunkt: 10:00 Parkplatz oberhalb Bahnhof Forch​ / 14Mit Forchbahn S18: Zürich Stadelhofen 09:33 – Forch 09:54
Datum: 
Samstag, September 9, 2017 - 10:00 bis 14:00