Programm zweite Jahreshälfte 2017

 

Wenn nichts anderes erwähnt wird, findet der Anlass jeweils statt im:

 

Kirchgemeindehaus Neumünster, Neumünsterstube Seefeldstrasse 91 8008 Zürich

 

Tram Nr. 2 oder 4 bis Station Feldeggstrasse

Parkplatz: Parkhaus Feldegg, Einfahrt: Riesbachstrasse 6, 8008 Zürich

 

Gäste

Gäste sind herzlich willkommen!

Wer nicht Mitglied der Studienvereinigung für Radiästhesie Zürich ist, leistet für Vorträge im Vereinslokal, wenn nicht anders vermerkt, einen Kostenbeitrag von Fr. 20.--.

Die Teilnahme an den Aussenübungen oder Exkursionen ist (abgesehen von Reise- und Verpflegungskosten) gratis! 

E-Mail Adresse: srz@vrgs.ch


 

Dienstag 15. August Aussenübung

Aurasehen II mit Margareta 

 

Die Aura von Bäumen und gestalteten Parklandschaften sehen.
Man darf auch kommen, wenn man beim „Aurasehen I“ nicht dabei war.
 
  • Leitung: Margareta Gaille
  • Ort: Irchelpark
  • Treffpunkt: 18:30 Tremhaltestelle Milchbuck

 


 

Dienstag 5. September Vortrag/Praktisches Seminar

Pendelwerkzeuge kennenlernen und ausprobieren

 

Welche Möglichkeiten zu muten gibt es und was eignet sich für mich besonders?
Ein Praxisabend für Anfänger und Fortgeschrittene.
 
  • Hansruedi Küng wird eine kurze Einführung zur H3-Antenne machen, die dann unter seiner Anleitung ausprobiert werden kann.
  • Beitrag von Egon Minikus, VRGS-Verlag aus St. Gallen: Egon demonstriert und zeigt die ver­schiedenartigen Pendel und Ruten. Interessierte können auch Pendel oder eine ihm/ihr passende Rute erwerben. Auch Bücher zum Thema liegen auf. 

 


 

Samstag, 9. September Exkursion

Kraftpunkte und andere interessante Phänomene erspüren.

 

Beim Weiler Äsch östlich der Forch erwähnt Blanche Merz im Buch „Orte der Kraft“ einen Kraftort von 750‘000 Bovis.
Recherchen auf Google Earth-Luftaufnahmen und vor Ort ergaben tatsächlich 3 Stellen im Wald östlich der Forch mit dieser extremen Ausstrahlung.
Genau sind es jedoch 720‘000 BE, Gold hat den gleichen Wert. Also wird doch…!  Mit Pendel und Goldgegenstand werden wir den Untergrund befragen.
 
Wanderung gut 30 min, mit Höhendifferenz abwärts 130m,  dann aber wieder zurück. Dauer gut 2 ½ Std, anschliessend Gelegenheit für Mittagessen. 
 
  • Leitung: Benny Frey und Monika Hirschmann
  • Treffpunkt: 10:00 Parkplatz oberhalb Bahnhof Forch​ / Mit Forchbahn S18: Zürich Stadelhofen 09:33 – Forch 09:54


 

Dienstag 3. Oktober Praxisabend

Gegenseitiges Auspendeln

 

Die Teilnehmenden können verschiedene Wunschthemen oder auch solche,
die für sie wichtig sind, von den anderen Mitgliedern auspendeln lassen. Bitte
Wohnungspläne, Fotos, Bücher, Schmuck, Rezepte, Verträge, Steine bzw.
andere Gegenstände, die mit den jeweiligen Themen zu tun haben, mitnehmen.
 

 

Dienstag 7. November Praxisabend

Aurasehen III mit Margareta

 

Übungsabend mit Malen.
Auras zeichnen: Zeichenwerkzeug mitnehmen!
 
  • Leitung: Margareta Gaille

 


 

Dienstag 5. Dezember Chlausabend

Erfahrungsaustausch

 

Wir reden über unsere Pendelerlebnisse, Erfolge und Lernfortschritte beim Pendeln. Jeder Beitrag ist willkommen.
 

 


 

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und Mitmachen bei den Vorträgen, Übungen und Diskussionen, mit regem radiästhetischen Austausch von Erfahrungen.

  • Bitte jeweils Pendel / Rute, Kompass mitbringen.